Unser Trainerteam stellt sich vor

Sicher ist es interessant zu wissen, welche Qualifikationen unsere Trainer aufweisen. Darum hier in alphabetischer Reihenfolge eine Kurzvorstellung aller am Trainingsbetrieb beteiligten Personen: 

Andrea S17

Andrea Schnitzmeier

Ich bin 1992 in Paderborn geboren und dort habe ich im Kindesalter mit dem Tanzen begonnen. Seit meinem 12. Lebensjahr bin ich Turniertänzerin und kurz darauf war ich bereits als Trainerin im Bereich Kindertanzen und -turnen aktiv. Durch mein Studium an der TU Dortmund kam ich zum HTC und wurde festes Mitglied der Mannschaft Rhythm Nation. Ich besitze die Übungsleiterlizenz und trainiere im HTC eine mannschaftsübergreifende Technikgruppe. Bei Trainerausfall springe ich auch bei anderen Gruppen kurzfristig ein. Im richtigen Leben bin ich Sonderpädagogin und absolviere gerade mein Referendariat an einer Förderschule für Blinde und Sehbehinderte.


 Helena Waw 13

Helena Wawrzyniak

Ich bin Jahrgang 1998 und mache derzeit eine Ausbildung zur operationstechnischen Assistentin. Seit 2006 tanze ich beim HTC und habe wie die Meisten bei der damaligen Hobbygruppe angefangen. Seit Gründung der Jugendmannschaft "Die 3. Generation" bin ich Turniertänzerin und hatte mit dieser Mannschaft die Chance bei der Deutschen Jugendmeisterschaft 2013 in Lampertheim teilzunehmen. Nachdem ich einige Jahre bei "Rhythm Nation" getanzt habe, bin ich seit 2016 in der Mannschaft "Be crazy" und durfte dort 2017 den Aufstieg in die Oberliga miterleben. Ich habe die Übungsleiter-Ausbildung absolviert und trainiere die Mittwochs-Dancedötzchen sowie die Wettkampfmannschaft "Rhythm Nation".


 jana12 07

Jana Henneke

Ich bin 1997 geboren und seit dem Jahr 2005 tanze ich beim Herner-Turn-Club. Angefangen habe ich bei der Showtanzgruppe „Unexpected“. Meine ersten Erfahrungen im Wettkampfbereich durfte ich 2010 mit der Mannschaft „Rhythm Nation" sammeln, mittlerweile bin ich fester Bestandteil bei der Mannschaft „Be Crazy“. Seit 2013 bin ich als Trainerin in unserer Abteilung tätig und meine erste Gruppe waren die „Dancedötzchen“. Momentan trainiere ich die Hobbygruppe „DanceRevolution“ und die Jugendlandesliga „sixPoint“ zusammen mit Sophie. Neben der Übungsleiter-C-Lizenz habe ich den Trainerassistenten und bin in einer Ausbildung zur Wertungsrichterin im Bereich Jazz- und Modern Dance. Im echten Leben mache ich ein duales Studium im Bereich Fitnessökonomie und arbeite in einem Frauensportclub.


 jaqueline jaeck06 12

Jaqueline Jäck

Als im Jahr 2002 unsere Tanzabteilung im HTC mit der Mannschaft "Be crazy" aktiv wurde, gehörte ich zu den Gründungsmitgliedern. Seitdem hat mich Jazz-u. Modern Dance nicht mehr losgelassen. Beim Start von "Rhythm Nation" im Jahr 2006 bekam ich die Chance einer Festposition. Bereits im zweiten Jahr gelang der Aufstieg in die höchste Jugendliga in NRW. 2008 nahm ich mit "Rhythm Nation" an der Deutschen Jugendmeisterschaft in Gera teil. Seit 2009 bin ich nun wieder Tänzerin bei "Be crazy" und habe mit der Mannschaft einige Auf- aber auch Abstiege miterlebt. Nach dem  Erwerb der Übungsleiter-C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes im Jahr 2013 trainierte ich zuerst verschiedene Hobbygruppen und übernahm später die Trainerposition bei "FOURmation", die zur Zeit in der Verbandsliga aktiv ist. Ich bin Jahrgang 1995 und als Bankkauffrau bei einer Volksbank tätig.


 Jasmin Plaumann06 12

Jasmin Plaumann

Ich war 2006 Gründungsmitglied der Mannschaft "Rhythm Nation" mit der ich schon 2008 an der Deutschen Jugendmeisterschaft teilnehmen durfte. Mittlerweile tanze ich bei "Be Crazy" in der Oberliga. Meine Trainertätigkeit begann ich bei den Dancedötzchen und noch heute trainiere ich mit Danceattack eine Hobbygruppe. Darüber hinaus bin ich Trainerin der Landesligamannschaft "HighFive". Ich bin 1995 geboren und habe neben der Übungsleiter-Lizenz eine JMD Wertungsrichterlizenz. Zur Zeit befinde ich mich im Anerkennungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin.


Karina S k

Karina Schmyrew

Ich bin 2001 geboren und damit jüngstes Mitglied im Trainerteam. Im Jahr 2013 war ich Mitglied der Mannschaft "Die dritte Generation" und durfte an der Deutschen Jugendmeisterschaft teilnehmen. Ab 2014 gehörte ich zur neuen Jugendmannschaft "Fourmation" mit der ich im Jahr 2015 auch wieder in die Jugendverbandsliga aufsteigen konnte. Seit 2017 bin ich Tänzerin bei "Be crazy" und konnte mich erneut über einen Aufstieg freuen. Ich habe die Ausbildung zum Gruppenhelfer absolviert und bin als Trainerin für die beiden Dienstagsgruppen der Dancedötzchen zuständig.


 Lea B

 Lea Buckert

Hallo, ich bin Lea und tanze seit 1999. Ich habe in einer Hobbygruppe begonnen und 2003 angefangen Turniere zu tanzen. Aktuell trainiere ich selbst bei Be crazy, unserer Oberligamannschaft. Als Trainerin werdet ihr mich allerdings auch öfter zu Gesicht bekommen. Ich trainiere die Wettkampfmannschaften 'High Five' und 'Rhythm Nation' und die Hobbygruppe 'Danceattack'. Ich bin Jahrgang 1992 und arbeite hauptberuflich als Ergotherapeutin.


 Maren T k

Maren Thüring

Ich wurde 1999 geboren und mache im Moment mein Abitur am Mulvany Wirtschaftsgymnasium. Seit meinem 12. Lebensjahr tanze ich beim HTC. Begonnen hat alles in einer Hobbyguppe „Unexpected“ wo ich stetig dabei geblieben bin, bis ich nach ein paar Jahren so gut war, dass ich der Wettkampfgruppe „Rhythm Nation“ beitreten durfte. Dort bin ich derzeitig aktiv. Vor kurzem habe ich meinen Übungsleiterschein absolviert, um den HTC tatkräftig zu unterstützen und trainiere somit nun die „Dancedötzchen“ am Dienstag.


 Silvia

Silvia Poloczek

Das Tanzen begeisterte mich schon von Kindesbeinen an. Ich war selbst 15 Jahre in Jazzdance, Funkgruppen und JMD Wettkampfmannschaften als Tänzerin aktiv. Im Jugendalter fing ich an Jazz- und Hip Hop Breitensportgruppen zu unterrichten und gründete daraus in 2002 im HTC die Tanzabteilung. Mit damals 8 Tänzerinnen entstand eine Abteilung, die heute rund 150 Tänzer umfasst. Neben der Übungsleiterausbildung, einer Pilateslizenz, meinem Studium in Diplomfitnessökonomie und der Wertungsrichterausbildung JMD, bin ich selbstständig mit zwei Mrs.Sporty Frauensportclubs in Bottrop und Recklinghausen tätig. Als Abteilungsleiterin des Vereins bin ich in erster Linie als Trainerin für die Mannschafte Be Crazy zuständig.


 Sophie Dill06 12

Sophie Dill

Meine tänzerische Ausbildung habe ich im Karneval-Showtanz genossen. Nicht nur in Jugendformationen, auch als Solo-Tänzerin habe ich im Karnevals-Verein Erfahrungen sammeln können. Beim HTC bin ich als Tänzerin der Mannschaft „Die dritte Generation“  eingestiegen und durfte 2013 an der Deutschen Jugendmeisterschaft teilnehmen. Mittlerweile gehöre ich zur Mannschaft "Be crazy". Ich bin Jahrgang 1999 und Schülerin der Oberstufe. Neben der Übungsleiter-Lizenz habe ich eine JMD Trainerassistenz-Ausbildung beimTNW absolviert. Als Trainerin kümmere ich mich im Hobbybereich um die Dancedötzchen am Mittwoch sowie um die Mannschaft Dancerevolution - im Wettkampfbereich bin ich für die Jugendlandesligamannschaft "sixPoint" zuständig.